Coronavirus: Entscheidung des HVN nicht vor dem 8.4. zu erwarten

Nach einem Schreiben des Verbandspräsidenten Stefan Hüdepohl ist frühestens am 8.4. im Rahmen einer online durchgeführten Sitzung des Präsidiums mit einer Entscheidung im Hinblick auf die Fortführung der Saison im HVN zu rechnen. Bis dahin soll eine Arbeitsgruppe des DHB Ergebnisse geliefert haben, in denen die verschiedenen Szenarien betrachtet werden.   Bleibt gesund!!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/coronavirus-entscheidung-des-hvn-nicht-vor-dem-8-4-zu-erwarten/

Kai Kühn in der kommenden Saison Trainer unserer 1. Herren

In den derzeit schwierigen Zeiten gibt es auch erfreuliche Meldungen: In der kommenden Saison wird Kai Kühn das Traineramt für unsere 1. Herrenmannschaft von Uwe Falkenhain übernehmen. Wir freuen uns das Kai diese Aufgabe übernimmt und wir damit unseren eingeschlagenen Weg mit unserer jungen und engagierten Mannschaft weiterführen können. Auch in dieser Saison war Kai …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/kai-kuehn-in-der-kommenden-saison-trainer-unserer-1-herren/

Coronavirus – wie geht es weiter?

Liebe HSGer, wir hoffen, dass es euch, eurer Familie und euren Freunden gut geht und dass es auch so bleibt! Der Coronavirus wird in den nächsten Tagen und Wochen verstärkt zu uns kommen, die Zahl der Infektionen wird sich weiter erhöhen! Wir alle hoffen, dass durch die drastischen Maßnahmen der Behörden, die im Laufe der …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/coronavirus-wie-geht-es-weiter/

Wir trauern um Dorothea Engelking

Die Handballfamilie der HSG Rhumetal betrauert den Tod ihrer Damenspielerin Dorothea Engelking, die am 5. März 2020 plötzlich und unerwartet aus unserer Mitte gerissen wurde. Doro war seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil der 1. Damenmannschaft und zeichnete sich neben ihren sportlichen Leistungen vor allem durch ihre selbstlose und aufopferungsvolle Art aus. Immer wenn jemand …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/wir-trauern-um-dorothea-engelking/

Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt!

Liebe Handballfreunde, aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie hat der Handball-Verband Niedersachsen (HVN)  den Spielbetrieb in allen Spielklassen bis zum 19.04.2020 ausgesetzt. Zudem hat der Verband empfohlen, den Trainingsbetrieb ebenfalls einzustellen. Ein detailliertes Schreiben zu diesem Thema gibt es auf der Verbands-Homepage unter www.hvn-online.com Wir folgen auch dieser Empfehlung und werden den Trainingsbetrieb ab …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/spiel-und-trainingsbetrieb-eingestellt/

Männliche C muss sich in den beiden letzten Heimspielen geschlagen geben

Good bye und Auf Wiedersehen! Freitag,  den 06.03.2020 um 17.30 Uhr zu Gast: Die männliche C-Jugend des NHC. Sie spielt gegen die männliche C- Jugend der HSG. Vor einer beachtlichen Zuschauerkulisse konnten wir in diesem Heimspiel spielertechnisch wieder aus dem Vollen schöpfen. Aber auch der NHC war mit vierzehn Spielern angereist. Bis zur zehnten Minute …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/maennliche-c-muss-sich-in-den-beiden-letzten-heimspielen-geschlagen-geben/

Männliche C auswärts ohne Punkte

Das letzte Auswärtsspiel! Am Sonntag, den 1. März 2020 traten wir zum letzten Oberliga Auswärtsspiel bei der HSG Verden-Aller an. Nach mal wieder fast 200 entspannten Autobahnkilometern erreichten wir, die kurz vor Bremen liegende Reiterstadt. Super nett: ein Spieler aus Verden nahm uns gleich in Empfang, so dass sich der sehr faire und sportliche Eindruck, …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/maennliche-c-auswaerts-ohne-punkte/

30 Minuten auf Augenhöhe reichen nicht

MTV Braunschweig – HSG Rhumetal 27:20 (12:10) Beim Tabellendritten konnten die abstiegsbedrohten HSGerinnen in der ersten Halbzeit durchaus mithalten. Die Abwehr arbeitete und kämpfte aufopferungsvoll und machte der Heimsieben das Tore werfen schwer. Auch Julina Bremer erwischte einen guten Tag zwischen den Pfosten und vereitelte in Durchgang Eins drei Siebenmeter. Im Angriff allerdings tat man …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/30-minuten-auf-augenhoehe-reichen-nicht/

Erneute Auswärtsniederlage

MTV Vorsfelde – HSG Rhumetal 32:20 (17:7)  Am letzten Samstag trafen wir auf die Spielerinnen aus Vorsfelde. Nach der verbesserten Leistung in der Vorwoche konnten wir leider trotz der Unterstützung aus der 2. Damen nicht an diese Leistung anknüpfen. Mit 40-minütiger Verspätung, da die angesetzten Schiedsrichter nicht erschienen, hatten wir wie so oft einen guten …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/erneute-auswaertsniederlage/

Schwere Spiele der JMSG WJD in der Regionsoberliga

JMSG Rhumetal-oha – JSG Münden/Volkmarsh. 17:25 (12:12) Kurz vor der Mittagszeit wurde das Spiel angepfiffen und Helena Lüer versenkte gleich den ersten Ball im gegnerischen Tor. Diese knappe Führung hielt zunächst auch an und in der 13. Minute gelang ein zwei Tore Vorsprung, weil das gesamte Team in Angriff und Abwehr gut zusammenspielte. Außerdem stand …

weiterlesen..

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/schwere-spiele-der-jmsg-wjd-in-der-regionsoberliga/