Original und Fälschung

Neue Rubrik: Rätselspaß in unserem Hallenheft „Handball im Rhumetal“.  

In der letzten Ausgabe von „Handball im Rhumetal“ konnten wir mit einer weiteren redaktionellen Neuerung aufwarten: In einem Bilderrätsel ist die Beobachtungsgabe des Betrachters gefordert. Zwei Bilder von einer Spielszene unserer 1. Herrenmannschaft, die auf den ersten Blick identisch aussehen, weisen einige kleine Unterschiede auf.

Die Aufgabe: Finde die Anzahl der Fehler heraus, die sich im unteren Bild eingeschlichen haben! Bei „Original und Fälschung“ musst du die Fehler finden, die in das untere Foto eingebaut worden sind. Beim oberen Foto handelt es sich um das Original, während es sich beim unteren Foto um eine zwar raffinierte, aber doch mehrfach fehlerhafte Fälschung handelt.

Und so geht‘s: Vergleiche die beiden Bilder genau und finde heraus, wie viele Fehler in das untere Bild eingebaut worden sind. Schicke deine Lösungszahl und deine Konfektionsgröße unter der Angabe deines Namens per Mail an: hfv-rhumetal@t-online.de

Wer kein Hallenheft zur Hand hat, kann sich das aktuelle Heft als PDF von unserer Internetseite herunterladen und dann auf Fehlersuche gehen. Auf der Seite 29 ist das Rätsel abgedruckt. Nachfolgend der Link zur entsprechenden Seite unserer Homepage. Dort dann das PDF von Heft 3 downloaden.

https://hsg-rhumetal.de/sponsoren/hallenheft/

Zu gewinnen gibt es auch etwas: Aus allen Rücksendungen mit der richtigen Antwort wird ein Bekleidungsstück aus der HSG-Vereinskollektion im Wert von 35,- Euro verlost. Darum gib bitte in deiner Mail auch deine Konfektionsgröße an! Aber etwas Eile ist angesagt! Denn der Einsendeschluss ist bereits am Donnerstag, 13. Dezember 2018. Die richtige Antwort und der Name des/der Gewinner/in wird in der nächsten Ausgabe von „Handball im Rhumetal“ veröffentlicht.

Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsg-rhumetal.de/original-und-faelschung/