«

»

Mrz 19

Beitrag drucken

Sieg gegen den Tabellenführer

2. Damen – MTV Geismar 2 30:16 (16:16)

Was für eine Woche für die 2. Damen. Nach dem souveränen Sieg gegen Uslar am Donnerstag Abend hieß es gegen den Tabellenführer aus Geismar an die gute Leistung anzuknüpfen. Und dies gelang am Anfang bravourös. Vorne jeder Wurf ein Treffer und hinten gut verteidigt führte zu einer schnellen 5:1-Führung. Doch in der Folge kam Geismar besser ins Spiel und ging in der 25. Minute erstmals mit zwei Toren in Führung. Doch die Heimsieben gab nicht nach und konnte zur Halbzeit ausgleichen.

Halbzeit Zwei startete dann zunächst torlos und danach konnte sich die Heimsieben leichte Vorteile erspielen. In dieser Phase lief Julia Feike zu großer Form auf und fand immer wieder durch ihr starkes Eins gegen Eins Lücken in der gegnerischen Abwehr. Der Schlüssel zum Erfolg war aber ganz eindeutig die starke Abwehrleistung vor einer sicheren Michaela Friedrichs im Tor.

Insgesamt ein gutes Spiel zweier gleich starker Mannschaften mit dem größeren Willen und der besseren Torfrau auf Seiten der HSG. Zu erwähnen ist an dieser Stelle auch die gute Schiedsrichterleistung in einem umkämpften aber überaus fairen Spiel.

Es spielten: Michaela Friedrichs, Denise Sindram; Steffi Fahlbusch 2, Sabine Lüdecke, Julia Deppe 3, Tanja Bünger 4, Julia Feike 6, Alex Ehrlich 12, Louisa Heidelberg 1, Charlotte Deppe 1, Johanna Diedrich 1, Claudia Schwarz, Anja Bethe

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsg-rhumetal.de/sieg-gegen-den-tabellenfuehrer/