«

»

Feb 19

Beitrag drucken

2. Damen mit Auswärtssieg

HG Rosdorf Grone 2 – HSG Rhumetal 2 24:32 (11:18)

In einem Spiel mit sehr hohem Tempo konnte sich die Gäste-Sieben sicher durchsetzen und ihrer Favoritenrolle gerecht werden.

Rosdorf versuchte immer wieder mit schnellen Anwürfen zu leichten Toren zu kommen. Durch ein starkes Rückzugsverhalten der HSG führte dies aber selten zum Erfolg. Insgesamt war die starke Abwehr mit sicheren Torhüterinnen der Schlüssel zum Erfolg. Denn im Gegensatz zu Rosdorf gelangen uns immer wieder Ballgewinne, die zu Gegenstoßtoren genutzt werden konnten. Im Positionsangriff wurden viele Tore durch druckvolles Spiel erzielt und auch Rückraumwürfe fanden immer wieder ihr Ziel.

Die kurze Deckung für Alex Ehrlich brachte keinen Bruch ins Spiel, sondern vor allem Tanja Bünger und Julia Feike nutzten die Freiräume, um ihre individuelle Stärke auszuspielen.

Alle Spielerinnen zeigten sich im Angriffsspiel deutlich verbessert gegenüber der Vorwoche und so konnte der Gegner über die gesamte Spielzeit sicher beherrscht werden.

Es spielten: Denise Sindram, Michaela Friedrichs; Stefi Fahlbusch 2, Sabine Lüdecke 1, Tanja Bünger 8, Julia Feike 1, Alex Ehrlich 8, Louisa Heidelberg 1, Charlotte Deppe 6, Sandra Wertheim-Ronge 1, Vero Schlüter, Lea Ehbrecht 2, Claudia Schwarz 2, Anja Bethe

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsg-rhumetal.de/2-damen-mit-auswaertssieg-2/